Screenshot des Prototyps von fotopia.cc

2021 startet fotopia! Wir brauchen deine Unterstützung!

das Jahr endet für fotopia mit einer guten Nachricht: die unkommerzielle Fotoplattform für soziale Bewegungen wird 2021 an den Start gehen – mit deiner Hilfe. Wir haben fotopia auf die Grundidee reduziert. Das hat den Vorteil, dass wir dir den Dienst in wenigen Monaten zur Verfügung stellen können. Der Nachteil: alles ist noch etwas unfertig. Wenn fotopia wachsen und besser werden soll, brauchen wir deine Fotos und deine finanzielle Unterstützung.

(mehr …)

Weiterlesen

Workshop-Tag bei fotopia.cc

Heute haben wir den Tag genutzt um das vierte Mal ein „Intensivtreffen“ zu machen. An der Reihe war diesmal die Einrichtung eines Blogs auf fotopia.cc. Wir haben über das Konzept gesprochen und uns an die technische Umsetzung gemacht. Der Blog soll euch über die neuesten Entwicklungen und den Status unseres Projektes informieren. Es gibt eine kurze und eine längere Erklärung, was die Grundidee von fotopia.cc ist. Außerdem wollen wir den Blog mit Neuigkeiten rund um die Themen Creative Commons und UrheberInnenrecht, Fotografie im Netz, Anerkennung der Arbeit von FotgrafInnen und die Fotorecherche im Netz füllen. Da wir sowohl personelle als auch finanzielle Hilfe brauchen, hoffen wir euch mit diesem Blog nicht nur Lust auf die Nutzung, sondern auch die konkrete Unterstützung von fotopia.cc zu machen.

 

Demonstration des Blog-Themes unserer Wahl

Weiterlesen

Was steckt hinter unserem Namen?

Wir haben einen Namen: fotopia
Doch was ist die Geschichte des Namens?

Alle Namensideen, die bis heute im Rennen waren seht Ihr auf dem Foto. Von manch einem schönen Namen mussten wir uns wegen schnöder Sachzwänge trennen. Vergebene Domain oder besetzte Social-Media Profile machten uns das Leben schwer und die Trennung leicht. Andere Lieblingsnamen verabschiedeten wir erst nach tiefschürfenden teils politischen Metadiskussionen.

(mehr …)

Weiterlesen