Mach mit beim fortschrittlichen Fotoprojekt

Das Team von fotopia hat ein Ziel: Medien sozialer Bewegungen und progressiver Proteste sollen überzeugender und visuell attraktiver werden. Durch passendere und überzeugendere Fotos können wir besser für unsere Ziele werben und die Herzen der Menschen ansprechen.

Im Rahmen von Demonstrationen, Kundgebungen und Veranstaltungen aller Art entstehen viele Fotos. Nur landen sie selten wieder bei den Initator*innen des Protest und denjenigen, die nächste Veranstaltungen organisieren. Stattdessen landen sie ungenutzt auf heimischen Festplatten, verstreut in Blogs oder bei kommerziellen Fotodiensten, die mit den Bildern Profit erwirtschaften wollen.

Fotopia ist die Fotoplattform sozialer Bewegungen. Mit Fotopia können die Bilder unseres Protestes von uns gefunden, genutzt und verwendet werden, sodass sie uns allen gehören.

Zurzeit sind wir ein kleines ehrenamtliches Team zwischen 18 und 40 Jahren und freuen uns über Verstärkung. Wobei du uns helfen kannst:

  • Entwickeln der Webseite
  • schreiben von Finanzanträgen und finden von Geldgeber*innen
  • Aufbau unserer Reichweite in social Media und verfassen von Postings
  • später: Fotografieren interessanter Events und Hochladen der Bilder auf fotopia.cc
  • später: Review der geposteteten Fotos und Betreuung der fotopia Community
  • Du hast eine Fähigkeit, die wir gut gebrauchen könnten, hier aber fehlt? Oder du hast einfach nur Lust mitzumachen? Sag es uns!

Wir freuen uns, wenn du dich meldest. Schreib eine Mail an: team@fotopia.cc Unsere Treffen finden ein- bis zweimal im Monat via Videokonferenz statt.